Read more about the article Das Schweigen der Ursula von der Leyen: Ging beim Pfizer-Deal der EU alles mit rechten Dingen zu?
Screenshot reitschuster.de

Das Schweigen der Ursula von der Leyen: Ging beim Pfizer-Deal der EU alles mit rechten Dingen zu?

Den Parlamentariern der EU eilt schon lange der Ruf voraus, nur deshalb regelmäßig nach Brüssel oder Straßburg zu reisen, um dort längst feststehende Beschlüsse abzunicken. Die eigentlichen Entscheidungen, so der…

WeiterlesenDas Schweigen der Ursula von der Leyen: Ging beim Pfizer-Deal der EU alles mit rechten Dingen zu?

Propaganda statt Meinungsfreiheit: Bundesregierung arbeitet an einer Gleichschaltung der Medien und öffentlichen Meinung

Den NachDenkSeiten wurde exklusiv ein internes Dokument der Bundesregierung zugespielt. Die Redaktion konnte das Papier verifizieren und es ist auch die Identität des Whistleblowers bekannt. Das Dokument gibt einen erhellenden…

WeiterlesenPropaganda statt Meinungsfreiheit: Bundesregierung arbeitet an einer Gleichschaltung der Medien und öffentlichen Meinung
Read more about the article Das Schüren von Hass auf Ungeimpfte wurde schon geplant, als Covid-Impfstoffe noch gar nicht vorhanden waren
Bild von Wokandapix auf Pixabay

Das Schüren von Hass auf Ungeimpfte wurde schon geplant, als Covid-Impfstoffe noch gar nicht vorhanden waren

In einer aufwendigen Untersuchung der US-Eliteuniversität Yale wurde schon vor der Impfstoffentwicklung untersucht, mit welchen massenpsychologischen Mitteln man die Menschen am besten dazu bringen könnte, sich gegenseitig zur Impfung zu…

WeiterlesenDas Schüren von Hass auf Ungeimpfte wurde schon geplant, als Covid-Impfstoffe noch gar nicht vorhanden waren
Read more about the article Wie Bill Gates den Einfluss seines Netzwerks nutzte, um die globale Covid-Bekämpfung zu kontrollieren und die Regierungen zu seinen Handlangern machte
WELT am Sonntag 18.9.2022

Wie Bill Gates den Einfluss seines Netzwerks nutzte, um die globale Covid-Bekämpfung zu kontrollieren und die Regierungen zu seinen Handlangern machte

Der Kampf gegen Corona ist eine der größten Gemeinschaftsaufgaben der Welt. Wichtige Entscheidungen trafen nicht die Staatschefs und die Weltgesundheitsorganisation, sondern die Stiftung von Bill und Melinda Gates und deren…

WeiterlesenWie Bill Gates den Einfluss seines Netzwerks nutzte, um die globale Covid-Bekämpfung zu kontrollieren und die Regierungen zu seinen Handlangern machte

„Von bürgerlicher Demokratie zu digitalem Faschismus“: Autor Mülln über die neue Sklavengesellschaft

Der freie Journalist Hans-Jürgen Mülln beschreibt in einem Kommentar die einzelnen Schritte auf dem Weg in ein Sozialkreditsystem: Einführung des digitalen Impfzertifikats, Belohnungssystem für Wohlverhalten und staatlich kontrollierte Zentralbankkonten zur…

Weiterlesen„Von bürgerlicher Demokratie zu digitalem Faschismus“: Autor Mülln über die neue Sklavengesellschaft
Read more about the article Der grenzenlos kontrollierbare Mensch: USA und Europa könnten schon bald eine gigantische Datenbank mit unseren biometrischen Daten schaffen
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Der grenzenlos kontrollierbare Mensch: USA und Europa könnten schon bald eine gigantische Datenbank mit unseren biometrischen Daten schaffen

Washington setzt derzeit einzelne europäische Regierungen und die EU unter Druck, einem Abkommen über den automatisierten Austausch biometrischer Informationen zuzustimmen. Dadurch würde eine riesige, per Computer durchsuchbare Datenbank mit biometrischen…

WeiterlesenDer grenzenlos kontrollierbare Mensch: USA und Europa könnten schon bald eine gigantische Datenbank mit unseren biometrischen Daten schaffen

Verbotenes Denken: Vom Ende der Meinungsfreiheit in Europa

Mit dem Digital Services Act und dem „Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformation“ schafft die EU eine ausgeklügelte Infrastruktur zur umfassenden Zensur von Informationen und Meinungen – ausgelagert an private Konzerne.…

WeiterlesenVerbotenes Denken: Vom Ende der Meinungsfreiheit in Europa
Read more about the article „Faktenchecker“: Die selbst ernannten Wahrheitswächter sind an der Wahrheit nicht interessiert
Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

„Faktenchecker“: Die selbst ernannten Wahrheitswächter sind an der Wahrheit nicht interessiert

 Das Handwerk aller „Faktenchecker“ ist Konformitätsprüfung der öffentlichen Redebeiträge, damit sie in den gewünschten Meinungs- und Faktenkorridor passen.Schreibt Michael Andrick in einem Beitrag für die Berliner Zeitung:Was Faktenchecker tun? Ganz…

Weiterlesen„Faktenchecker“: Die selbst ernannten Wahrheitswächter sind an der Wahrheit nicht interessiert
Read more about the article WHO verlangt globale Zensur gegen unerwünschte Informationen über Affenpocken
Screenshot Twitter

WHO verlangt globale Zensur gegen unerwünschte Informationen über Affenpocken

Die nächste Pandemie sollen offenbar die Affenpocken werden. Zumindest wurde es so geplant in einem in einem Strategiepapier, das von Stiftungen der US-Oligarchen und der Münchner Sicherheitskonferenz verfasst wurden. Folgerichtig hat…

WeiterlesenWHO verlangt globale Zensur gegen unerwünschte Informationen über Affenpocken

Beendet WHO die „Pandemie“? Europas letzte Covid-Bastionen fallen zusammen

Frankreich hebt den gesundheitlichen Notstand auf, Bayern eröffnet die Schulen wie 2019, in Österreich kippt die Quarantäne. Eine überraschende Welle überzieht Europa, welche die letzten Corona-Regime zusammenfallen lässt. Ist etwas…

WeiterlesenBeendet WHO die „Pandemie“? Europas letzte Covid-Bastionen fallen zusammen