Die Wahrheit kommt ans Licht

Staatsgewalt und willkür

Wo der Staat
sein Recht verliert

Uniklinik Köln schickt Masken-Polizei auf Streife

Auf reitschuster.de erschien ein Artikel darüber, dass die Betreiber von Altenheimen in ganz Deutschland gegen das Infektionsschutzgesetz auf die Barrikaden gehen. Vor allem die Maskenpflicht in den Gemeinschaftsräumen dieser Einrichtungen stieß dabei auf deutliche Kritik. Nachdem aus den Äußerungen der

Weiterlesen »

Das kommt im #Wutwinter auf uns zu — Alles schon mal dagewesen

Frau Faeser muss keine Angst haben vor dem #Wutwinter wenn die Menschen wegen Verarmung, Energiekosten, Corona Maßnahmen auf die Straße gehen, die Polizei wird die #Demokratie gegen Rechtsradikale verteidigen. pic.twitter.com/VRlD5WAen1 — 🏴‍☠️♠️AceofSpades ♠️🏴‍☠️ (@ace_on3) August 10, 2022

Weiterlesen »

Polizisten treten Demonstranten – und bleiben unbestraft

Die Staatsanwaltschaft schützt kriminelle Polizisten vor der Strafverfolgung. Dieses Zusammenwirken der Staatsanwaltschaft mit der Polizei hat mittlerweile Methode und ist in einem demokratischen Rechtsstaat unerträglich.  Wenn Polizisten öffentlich Straftaten begehen können und dafür nicht zur Verantwortung gezogen werden ist das Vertrauen

Weiterlesen »

Wie weit ist es noch vom Lieder verbieten zum Bücher verbrennen?

Würzburg hat das Abspielen des Ballermann-Hits »Layla« auf dem Kiliani-Volksfest verboten. »Es wird sichergestellt, dass das Lied künftig nicht mehr gespielt wird«, zitiert die »Mainpost«  einen Sprecher der Stadt. Hintergrund sei der von Kritikern als sexistisch empfundene Liedtext. Dies berichtet der SPIEGEL.

Weiterlesen »